top of page

Digitalstrategie

Sie kennen Ihre Unternehmensziele - kennt Ihre IT sie auch?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit einem unserer

Warum wir mit unseren Kunden eine Digitalstrategie entwickeln

Eine ausformulierte Digitalstrategie ist wichtig, damit die Ziele der Transformation klar gegenüber Mitarbeitenden aber auch gegenüber den verantwortlichen Führungskräften formuliert werden können. Außerdem verdeutlicht sie, wie sich die IT entwickeln muss, um die Geschäftsmodelle der Zukunft bestmöglich unterstützen zu können. Sie dient darüber hinaus als Anknüpfungspunkt für verschiedene Controllingmaßnahmen und die Überwachung des Transformationsfortschritts.

D4M-Methodik als Rahmenkonzept

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir die Digitalstrategie unter Anwendung der zusammen mit Syngain entwickelten D4M.Methode.  Die Methodik ermöglicht es uns, alle Abhängigkeiten und individuellen Umstände der IT-Organisation zu berücksichtigen und bietet damit die Möglichkeit eines standardisierten Vorgehens im Rahmen der Strategieentwicklung. Im Regelfall gehen wir von einem Zeitraum von rund drei Monaten aus, bis die ausformulierte Strategie vorliegt.

Wir verhelfen unseren Kunden zum Turnaround

Im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung helfen wir unseren Kunden, ihre IT neu auszurichten und schaffen damit die Basis für ihre Geschäftsmodelle der Zukunft.

bottom of page